Menu

Achsvermessung

Bleiben Sie in der Spur!

Wenn der Geradeauslauf Ihres Fahrzeugs spürbar nicht richtig ist, ist dieses ein deutliches Anzeichen für eine falsch eingestellte Achsgeometrie. Schon Schlaglöchern oder der Kontakt mit Bordsteinkanten kann Einfluss auf das Spurverhalten Ihres Fahrzeugs haben. Diese Verstellung der Achsgeometrie kann das Fahrverhalten. die Bremswirkung und die Abnutzung der Reifen negativ beeinflussen. Mit einer Achs- und Spurvermessung sowie -einstellung von W.T. Aototechnik wird ein optimaler Geradeauslauf ermöglicht und ein gleichmäßiger Reifenabrieb sichergestellt. Ein falsch eingestellte Achsgeometrie führt häufig zu einem erhöhten Rollwiderstand, beeinträchtigt das Fahrverhalten und der Kraftstoffverbrauch wird negativ beeinflusst.

 

Wie merke ich das eine Achsvermessung durchgeführt werden sollte?

  • Einseitig abgefahrene Reifen (Unterschiedliche Tiefen im Profil)
  • Falsches Spuverhalten, merkbar wenn Ihr Fahrzeug beim Geradeauslauf von selbst leicht nach rechts oder links steuert
  • Insgesamt eins "schwammiges" Lenkverhalten

 

Wie wird eine Achsvermessung durchgeführt?

Für die Achsvermessung haben wir bei W.T. Autotechnik eine umfassende Check-Liste. Dabei wird Ihr Fahrzeug erstens nach offensichtlichen Fehler, wie z.B. einseitig abgefahrene Reifen kontrolliert. Danach wird auf mit unseren Achsvermessungsgeräten folgende Diagnosen / Vermessungen durchgeführt.

  • Überprüfung der Reifenprofile
  • Eine elektronische Vermessung aller Räder
  • Die Achsvermessung nach Vorgaben der Hersteller
  • Spureinstellung
  • Radsturz messen
  • Felgenhorn überprüfen
Sollte sich nach der Überprüfung Abweichungen der Fahrwerkswerte ergeben, wird die Achsgeometrie neu eingestellt.

 

Lassen Sie jetzt eine Achs- und Spurvermessung durchführen.